Immer mehr Aufträge

und immer weniger Fachkräfte

Der Fachkräftemangel in der SHK-Branche wird sich weiter verschärfen

Viele SHK-Betriebe spüren schon die Auswirkungen des Fachkräftemangels. Dabei steht einer guten Auftragssituation der Mangel an qualifiziertem Fachkräften und Bewerbern gegenüber. Die Fachkräfteengpassanalyse der Agentur für Arbeit zeigt, dass sich die Situation weiter verschärft. Danach braucht ein SHK-Betrieb durchschnittlich 150 Tage, um eine freie Stelle zu besetzen (vgl. 2015: 132 Tage).

Abb. Entwicklung Auszubildende im SHK-Handwerk. (Quelle ZVSHK)

Die Statistiken zeigen, dass sich der Fachkräftemangel in der SHK-Branche
weiter verschärfen wird – höchste Zeit für eine nachhaltige Lösung.

Die Statistiken zeigen, dass sich der Fachkräftemangel in der SHK-Branche
weiter verschärfen wird – höchste Zeit für eine nachhaltige Lösung.

LÖSUNG: VORFERTIGUNG

Wenn wir keine qualifizierten Fachkräfte für die Baustelle bekommen, sollten wir Arbeitsschritte in die eigene Werkstatt verlagern

LÖSUNG: VORFERTIGUNG

Wenn wir keine qualifizierten Fachkräfte für die Baustelle bekommen, sollten wir Arbeitsschritte in die eigene Werkstatt verlagern

Werkstatt Bad

Die Arbeit von der Baustelle in die Werkstatt verlagern

Der Ansatz: „Wir müssen alle Prozesse sowie Arbeitsleistungen halbieren und dabei die erhöhten Qualitätsansprüche der Kunden erfüllen“. Das Ziel: in kürzerer Zeit mehr Bäder in höherer Qualität verkaufen und montieren und das mit weniger Mitarbeitern. Die Lösung: das Vorfertigungskonzept bzw. die Abwicklung des Komplettbades in Modulen.

„90 % Reduzierung der Leerlaufzeit, 33 % weniger Zeit auf der Baustelle (bezogen auf die Vorwand) und 33 % mehr Wertschöpfung durch bessere Vorbereitung und weniger Reklamationen.”

Aaron Bergmann,

Bergmann Bad GmbH

Werkstatt Bad in Stichworten

N

Modulbauweise als Zukunftskonzept für die Bad-Renovierung

N

Eine Lösung im Hinblick auf den Fachkräftemangel

N

Prozessverbesserung durch Vorfertigung

N

Gesundheit der Mitarbeiter schonen

Diese Prozessveränderung löst für uns viele Aufgaben:
 mehr Zeit für Planung – dafür weniger Zeit auf der Baustelle.

Diese Prozessveränderung löst
für uns viele Aufgaben:
 mehr Zeit für Planung – dafür
weniger Zeit auf der Baustelle.

Durch dieses System wird Arbeitszeit von der Baustelle in die Werkstatt verlagert. Das bedeutet, dass man mehr Zeit für die Planung braucht, dafür aber in der Werkstatt vorfertigen kann. Monteure schonen so ihre Gelenke und damit ihre Gesundheit.  Da die Monteure technikaffin sind, fällt es ihnen auch leicht, die notwendigen Schritte zur Vorfertigung zu vollziehen.

WIR ZEIGEN ZUKUNFT

vom 14.-18.03.17 auf der ISH in Frankfurt a.M.

Countdown zur ISH

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Werkstatt Bad
auf der ISH

Die Zukunft der Badinstallation und die Vorteile der Vorfertigung für den Badprozess präsentieren wir Ihnen anschaulich und praxisnah vom 14.3. – 18.3.17 auf der ISH 2017 in Frankfurt.

Seminarangebot der
VDS- Bad-Akademie

Das können Sie auch! Mit unseren Seminaren starten Sie in die Zukunft der Badinstallation und lernen, wie Sie Arbeitsschritte von der Baustelle in die eigene Werkstatt verlegen.

Interview: Arbeitszeit verlegen (Link)

Interview: Arbeitszeit verlegen (Link)

Hier finden Sie uns auf der ISH

Werkstatt Bad – Unsere Partner

×

Werkstatt Bad - App

Wir zeigen Zukunft - Auf der ISH 2017

You have Successfully Subscribed!